Donnerstag, 19. April 2018

Fitzgerald, F. Scott: Die Straße der Pfirsiche

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bislang noch kein Buch von F. Scott Fitzgerald gelesen habe - weder den berühmten Roman 'Der große Gatsby' noch 'Die Schönen und Verdammten' oder beispielsweise 'Diesseits vom Paradies'. Schon lange wollte ich den Autor kennenlernen und war überrascht, als ich auf dieses Hörbuch stieß. 

Das ist ein Jungwerk des Autors, der damals gerade 23 Jahre alt war, jedoch schon zu schreiben begonnen hatte. Ein verrückter Einfall steckt hinter dieser Road Novel - und dafür bin ich ja immer zu haben. Ob es mir gefallen hat? Lest selbst:

Dienstag, 17. April 2018

Hugentobler, Michael: Louis oder der Ritt auf der Schildkröte

Die Betreiber von 'Whatchareadin' zeigen sich auf den diversen Buchmessen sehr engagiert und knüpfen immer neue und festere Kontakte zu den Verlagen. Dadurch gelang es schon mehrfach, die Verlage dazu zu bewegen, interessierten Lesern bei 'Whatchareadin' Rezensionsexemplare im Rahmen einer Leserunde zu überlassen. So auch bei diesem Buch, wofür ich mich auch hier noch einmal bedanken möchte.

Das Cover wie der Klappentext sprachen mich auf Anhieb an, und ich war sehr gespannt auf den Abenteuerroman. Zumindest versprach ich mir etwas in der Art davon. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Tja. Aber was genau war nun das Problem? Davon könnt Ihr hier lesen:


Montag, 16. April 2018

Butler, Nickolas: Die Herzen der Männer

Im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks gewann ich dieses Buch - und musste länger darauf warten als alle anderen. Weshalb? Der Briefträger versäumte es wohl, mir eine Benachrichtigung in den Briefkasten zu stecken, so dass der Roman letztlich an den Absender zurückgeschickt wurde. Netterweise machte das Buch sich dann ein zweites Mal auf die Reise und kam schlussendlich auch bei mir an. Vielen Dank dafür!

Nun ist der Roman auch gelesen, und es war eine sehr diskussionsfreudige Leserunde bei LB. Ganz unterschiedlich waren da die Eindrücke, und es war überaus interessant, diese zu verfolgen. Mich selbst allerdings hat das Buch eher etwas ratlos zurückgelassen. Weshalb? Das kann man hier nachlesen...

Samstag, 14. April 2018

Gummelt, René: Prägung - Buch und CD

Wer den Blog verfolgt weiß, dass hier gerne mal über den Tellerrand geschaut wird und oftmals Bücher abseits des Mainstreams gelesen und besprochen werden. Vor einiger Zeit stieß ich erstmals auf den Periplaneta Verlag und wurde - natürlich - neugierig. 

'Prägung' ist nun das zweite Buch des Verlags, das
ich kennenlernen durfte, und ich kann nur betonen: das nüchterne Äußere täuscht. Hier bekommt man viel mehr als man erwartet!


  

Freitag, 13. April 2018

Städing, Sabine: Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase (Hörbuch)

Der vorerst letzte Band der Reihe ist nun auch gehört. Alles in allem lässt sich das Fazit ziehen: Petronella Apfelmus bietet kindgerechte und unterhaltsame Abenteuer, hervorragend gelesen von Nana Spier.

In diesem fünften Band bekommen Kinder auch Basteltipps rund um herbstliche Naturmaterialien - und dies nahm mir ein wenig zu viel Raum ein. Doch die eigentliche Geschichte ist dann wieder sehr hörenswert...




Donnerstag, 12. April 2018

Städing, Sabine: Petronella Apfelmus - Zauberhut und Bienenstich (Hörbuch)

Auch eine Spätsommerfolge scheint fürs Frühjahr nicht ganz das Richtige zu sein. Aber die Serie um Petronella Apfelmus ist einfach zu niedlich. Wer kann da schon aufhören?


Zwischenzeitlich gerät dieser vierte Band recht bedrohlich, was für sensible Kinder vielleicht etwas zu aufregend sein könnte. Als gemeinsames Hörerlebnis ist jedoch auch diese Folge wieder ein unterhaltsames Erlebnis!




Mittwoch, 11. April 2018

Städing, Sabine: Petronella Apfelmus - Schneeballschlacht und Wichtelstreiche (Hörbuch)

Ein weihnachtliches Hörbuch im Frühling? Weshalb nicht? Da ich bei der Serie in der Reihenfolge der Erscheinungen bleiben wollte, blieb mir da wohl nichts anderes übrig. 

Jedenfalls war auch die dritte Folge um Petronella Apfelmus wieder gewohnt unterhaltsam, spannend und liebevoll inszeniert.