Freitag, 30. März 2018

BlogPost Nr. 117: Unsere Neuerwerbungen im Februar & März 2018


So, Schluss mit den guten Vorsätzen! In diesen zwei Monaten gab es zumindest teilweise ordentlich Zuwachs im Bücherregal...




KaratekaDD

Das Buchmessensammelsurium besteht aus diesem Mix unterschiedlichster Bücher. Von Links  nach rechts: Eine Empfehlung aus Facebook, Ein Erwerb nach einem Vortrag auf der Messe, ein Buch aus dem Palisander Verlag, ein Rezensionsexemplar von Salomo Publishing, eines vom Traumfängerverlag und ein Exemplar in Gedenken an den 200sten Geburtstag von Karl Marx - Ein Krimi ;)


Was kam sonst noch dazu? Da ich erst jetzt mitbekam, dass Peter Berling nicht mehr lebt, sein vorletzer , einig autobiografischer Roman. 

Und weil Liselotte Welskopf-Henrich wieder einmal großer Gesprächsstoff war, diesmal das Buch über ihre eigentliche Arbeit, die Alte Geschichte. Ein seltenes Buch auf diesem Blog: Ein rein wissenschaftliches Werk. Der Inhalt eines wissenschaftlichen Konferenz, herausgegeben von Isolde Stark.


Dieses Buch kam folgerichtig bei mir an. Seit dem ersten Buch des Potsdamer Autoren Tim Pieper begleiten wir seine Werke und so natürlich auch den fünften Sanftleben-Roman, wobei man auch vom dritten reden könnte, denn hier geht es um Toni, den Neffen von Otto. Wie immer ermittelt Toni an der Havel. Der Trend, "Regionalkrimis" zu schreiben ist bei Tim gut aufgehoben, denn seine Landschaftsbeschreibungen, nur zum Beispiel, laden nicht nur Wasserratten zum literarischen Besuch ein. Diesmal an die TIEFE HAVEL.








Anne Parden


 Ich schieße wohl mal wieder den Vogel ab...



Bei LovelyBooks hatte ich wieder einige Male Glück bei den Leserunden und Buchverlosungen, worüber ich mich sehr freue! Sieben der Bücher sind bereits rezensiert, Nummer acht und neun werden gerade gelesen, das zwölfte Buch ist noch nicht angekommen...





Für mich selbst sind Buchmessen ja nichts - dort gibt es einfach viel zu viele Menschen - aber die Betreiber von Whatchareadin sehen das glücklicherweise anders. Sie knüpfen auf den Buchmessen feste Kontakte zu den Verlagen, und so kommt es immer wieder zu tollen Leserunden, zu denen die Verlage die Leseexemplare beisteuern. Eine tolle Aktion! Und besonders freue ich mich, dass zu den Kontakten auch der Diogenes Verlag gehört... Drei der Bücher sind gelesen, zu dem vierten beginnt am 30. März die Leserunde, zum fünften Mitte April.





Auch unabhängig von den Buchplattformen fanden einige Bücher ihren Weg zu mir. Von links nach rechts sind das: ein Gewinn bei Vorablesen.de, ein Geschenk, zwei Rezensionsexemplare aus dem Mare Verlag, ein Rezensionsexemplar aus dem Liebeskind Verlag und ein Rezensionsexemplar des Autors. Über diese Bücher freue ich mich ebenfalls sehr!





Gewonnen! Ich gehörte zu den glücklichen Gewinnern eines Hörbuchpaketes der Aktion: Sound der Bücher 2017 auf Lovelybooks. Gleich vier Hörbücher zogen damit hier ein, was ich richtig klasse finde. Auf die Ohren, fertig, los!





Und noch ein Gewinn! Die LovelyBox zog bei mir ein - mit drei tollen Büchern aus dem Verlag Kiepenheuer & Witsch und drei witzigen Lesezeichen. Dafür meinen herzlichen Dank!



Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind das nun 30 Neuzugänge in zwei Monaten. So wird das nichts mit dem SuB-Abbau - aber ich freue mich trotzdem riesig! ☺




TinSoldier

Vorbildlich: Hier scheint es keinen Zuwachs im Bücherregal gegeben zu haben!


Kommentare:

  1. Da hast du recht. Vogel abgeschossen. Während ich aber noch Ungelesenes von der letzten Schriftgut vor 1,5 Jahren habe, liest du das wahrscheinlich wirklich alles weg.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ihr Lieben,
    das sind aber schöne Neuzugänge. Ich bin gesonders gespannt auf die Meinungen zu den Diogenes Titeln und "Die Herzen der Männer" mit einigen davon habe ich nämlich auch schon geliebäugelt.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      herzlichen Dank für den netten Kommentar! Zwei der Diogenes Titel habe ich im März bereits hier im Blog rezensiert, schau doch mal, wenn sie Dich interessieren! Der dritte Titel wird Mitte April gelesen. Und "Die Herzen der Männer" lese ich derzeit noch... :)) Kommt also sicher bald etwas!
      Liebe Grüße,
      Anne

      Löschen